Alle MaM-Nachrichten

Skys blaues Auge

Sky lebt nicht mehr

von Marcus Hoffmann (Kommentare: 0)

Sky in ihrer ganzen Pracht
Unser mehrfacher Champion und Stammhündin

* 18.05.2003
+ 03.12.2018

Sie durfte 15 1/2 Jahre alt werden. Sie genoss Ihre Zeit bei uns in vollen Zügen und wir sind dankbar um die lange Zeit, die uns mit unserem "Sweddi" vergönnt war. Ihre sonst so strahlende Flamme begann in den letzten Monaten immer mehr zu flackern. Sie fraß immer weniger und wurde richtig müde. Die Tiermedizin konnte Sky etwas stabilisieren - letztendlich war es nur ein Hinauszögern. Das gab uns und auch Ihr, die Zeit Abschied zu nehmen. Als Sie das wenige, was Sie noch zu sich nahm immer nur noch erbrach, war es Zeit für uns, Ihre Flamme zu löschen. In meinen Armen schlief Sky ganz ruhig ein und leckte mir zum Abschied noch einmal über meine Nase.

Wir werden diese unglaubliche Hündin nie vergessen.

In Ihren 21 Kindern, zahlreichen Enkeln und deren Nachkommen wird Sky weiter leben.

Weiterlesen

Lenny ist tot

von Marcus Hoffmann (Kommentare: 0)

P-Wurf
Prince Lenny in blue

Das letzte Update ist schon ein paar Monate her. Leider ist der Grund für dieses Update ein trauriger: Lenny wurde leider nur 6 Jahre alt. Er mussten nach kurzer schwerer Krankheit am 17.11.2018 eingeschläfert werden.

Wir fühlen mit der tief traurigen Familie, aus deren Mitte dieser charmante und liebenswerte Rüde so jäh herausgerissen wurde.

Wir freuen uns über Hope

von Marcus Hoffmann

1

MaM Sheltietreffen 2018

von Marcus Hoffmann (Kommentare: 2)

Wir treffen uns in Theuern/Kümmersbruck in der Castnerstr. Da gibt es einen kleinen Parkplatz, bzw. Parkmöglichkeiten entlang der Straße. Vorsicht: in der Nähe verläuft ein frequentierter Radweg.

Nach einem kleinen Spaziergang durch den Hirschwald, lassen wir den Tag in einem Biergarten ausklingen. Leider hat unser Stammbiergarten aus Altersgründen den Betrieb eingestellt. Aber wir haben einen neuen Biergarten mit kleinem Kinderspielplatz und sensationellen Bratwürsten eines lokalen Metzgers für uns gewinnen können: Hotel zur Post. Dort wäre auch eine Übernachtung möglich.
Sehenswert ist ganz in der Nähe unseres Startpunkts auch das Industrie- und Bergbaumuseum Theuern. Es hat auch verschiedene Außenstellen, z. B. eine historische Spiegel- und Glasschleiferei. Direkt daneben liegt übrigens unser Treffpunkt.

Wir würden uns sehr freuen, euch alle wieder zu sehen. Bitte sagt bis zum 15.07.18 zu oder ab, damit wir planen können.

Natürlich freuen wir uns über alle Nachfahren der MaM - egal aus welchem Zwinger sie stammen. Bitte leitet diese Einladung weiter!

Neue Bilder von Rigoletto

von Marcus Hoffmann

1

Der blaue Diamant wird nie mehr strahlen

von Marcus Hoffmann (Kommentare: 0)

B-Wurf
Blue Diamond "Silver"

Blue Diamond from Manor at Mountain - "Silver" war unser erster internationaler Champion. Silvie war eine sehr erfolgreiche Zucht- und Ausstellungshündin und ein liebevoller Familienhund. Sie hatte ihren eigenen Kopf, immer einen Kommentar auf Lager, war selbstbewusst, doch immer bereit, alles für ihre geliebte Familie zu geben.

Am 07.04.18 musste Sie nach kurzer aber schwerer Krankheit ihre Familie für immer verlassen.

Zeit ihres Lebens war Silvie eigentlich topfit. Wenn es dann einmal gesundheitliche Probleme gab, dann heftige, als sie z. B. wegen eines verschlucken Steins fast einen Darmverschluss bekam.

Wir bedanken uns bei Familie Drechsel http://www.affingerbach.de, dass Sie Silver ein liebevolle Familie waren und Sie zu dem erfolgreichen Sheltie gemacht haben, der sie war. Ich kann es immer noch nicht glauben, dass mich keine fröhlich kläffende Silvie mehr begrüßen und völlig aus dem Häuschen sein wird, weil Sie mich wieder sieht. Wir denken an euch und an Blue Diamond.

Sheila totgebissen

von Marcus Hoffmann (Kommentare: 1)

F-Wurf
Fascinating Sheila

Unser kleinster Sheltie - Sheila - wurde Opfer eines Barsois (großer russischer Windhund). Details siehe Artikel in der Main Post: "Windhund beißt kleinen Sheltie tot".

Wir trauern mit der Familie und fühlen mit den Kindern, die das grausame Schauspiel hilflos mit ansehen mussten.

Sheila war unsere Kleinste und schon als Welpe ein richtiges Schmusekätzchen, aber doch immer selbstbewusst. Deshalb war unser Welpen-Spitzname für sie : "Schilli-Hasi".

Leb wohl, Kleine, du hast diese Welt für viele ein bisschen heller gemacht.

 

Artikel zum Alter überarbeitet

von Marcus Hoffmann

1